Was ist die AG und wofür steht sie?

Wir, die AktionsGemeinschaft (AG), sind Österreichs größte Studentenorganisation. Alle 2 Jahre stellen wir uns den ÖH-Wahlen, damit wir DICH auf allen Ebenen des Universitätslebens bestens vertreten können.

Dies ist auch der große Unterschied zu den anderen Fraktionen: Es  ist uns ein großes Anliegen, dir mit unserem Service und der Vertretung deiner Interessen weiterzuhelfen und unsere Energie nicht an ideologischen Grabenkämpfen zu verschwenden. Mit unserem Wissen und unserer Erfahrungen definieren wir den Begriff der Studentenvertretung stetig neu und wirken an guten Lösungen mit.

Die AktionsGemeinschaft ist eine Studentenfraktion und fühlt sich deshalb ausschließlich der Arbeit für Studenten verpflichtet. Wir setzen uns für bessere Studienbedingungen ein und konzentrieren uns auf Hochschulpolitik -nicht auf Gesellschaftspolitik. Des Weiteren versuchen wir durch unsere Vielzahl an Mitarbeitern deine universitären Probleme zu lösen und die Qualität der Uni noch weiter zu steigern. Wir sind keine Vorfeld-Organisation einer Partei, sondern setzen uns aus Personen unterschiedlichster politischer Meinungen zusammen. Der Regenbogen, der unser Logo ziert, unterstreicht dies. Daher sind wir - im Gegensatz zu den parteiideologisch verblendeten Fraktionen - für Konsens und Nachhaltigkeit. Puncto ÖH: Wir haben uns ganz bewusst dezentral organisiert, damit wir überall vor Ort direkt auf die lokalen Begebenheiten eingehen können. Beispiele hierfür sind: Leistungsorientierte Zugangsregelungen, Studententickets, Änderungen der Curricula, Probleme mit Anrechnungen u.v.m.

Suchen